Im Herbst

Der schöne Sommer ging von hinnen,

Der Herbst, der reiche, zog ins Land.

Nun weben all die guten Spinnen

So manches feine Festgewand.

Sie weben zu des Tages Feier

Mit kunstgeübtem Hinterbein

Ganz allerliebste Elfenschleier

Als Schmuck für Wiese,Flur und Hain.

Ja, tausend Silberfäden geben

Dem Winde sie zum leichten Spiel,

Die ziehen sanft dahin und schweben

Ans unbewußt bestimmte Ziel.

Sie ziehen in das Wunderländchen,

Wo Liebe scheu im Anbeginn,

Und leis verknüpft ein zartes Bändchen

Den Schäfer mit der Schäferin.


Wilhelm Busch


Eicheln, nicht nur in den typischen Herbstfarben, sondern kunterbunt gefilzt in der ganzen Farbpalette.

Echte Eichelhütchen mit fest gefilzten Eicheln, als Set zu 14 Eicheln oder ...

... Aufgehängt! im Set zu je 10 Eicheln, die mit farblich passenden Bändchen versehen wurden.

Als Schmuck für Zweige oder als Geschenkanhänger oder als...? Euch fällt bestimmt noch das ein oder andere ein. 

Auch als ZwillingsEicheln mit einem dekorativen Band  verbunden in unterschiedlichen Farben haben sich die FilzEicheln aufgehübscht, ebenfalls zum Dekorieren der unterschiedlichsten Dinge - sie machen sogar als Lesezeichen eine gute Figur - und als GlücksEichelZwillinge sind sie ein hübscher Glücksbringer oder erinnern an herbstliche Fliegenpilze.


Herbst ohne Kastanien? - In keinem Fall dürfen die bei der Herbstdeko fehlen!

 


...bald geht es weiter!